Tonnenabschlagen 2006 in Barth

Foto: Holger Friedrich
Foto: Holger Friedrich

 

 

In Barth hat das Tonnenabschlagen eine sehr lange Tradition und so gehören auch diese Amazonen und Reiter die schon vor über 50 Jahren um die Königswürde gekämpft haben zu diesem Fest!

Foto: Holger Friedrich
Foto: Holger Friedrich

so wie es ein alter Brauch ist, gibt der König des Vorjahres ein deftiges Königsessen für alle beteiligten aus und bevor es zum Umzug mit Spielmannszug, Reitern und Kutschen durch die Stadt Barth geht wird ein Gruppenbild gemacht.

zurück vom langen Umzug durch die Stadt Barth gabs eine kurze Pause für Pferd und Reiter, doch schon nach wenigen augenblicken wurde es für die Amazonen und Reiter ernst nachdem der Vorsitzende des Barther Tonnen Bunde e.V. H.J. Vensler und Bürgermeister Mathias Löttge das Fest mit einer kurzen Begrüßung der Gäste und einen dreifach gut schlag für die Reiter eröffnet haben und die Moderation Hartmut Kühl übernahm.

so gings auch schon los, der Vorreiter Norbert Junge hatte die Tonne freigegeben

und hier einige Bilder vom kampf um die Bodenkönigswürde von Holger Friedrich

Bodenkönig in Barth 2006 ist Alfred Boss

Stäbenkönig ist  Burghard Weihe 2006 und

Tonnenkönig wurde Diemo Sund beim Barther Tonnen Bund e.V.

alle Bilder die hier vom Tonnenabschlagen 2006 in Barth zu sehen sind hat

Holger Friedrich dem BTB-Fanclub zur verfügung gestellt! Danke dafür!

wer noch Infos / Bilder hat vom Tonnenabschlagen, ich bau sie hier gern mit ein!