Frauen - Tonnenabschlagen am 16.06.2017 in Barth

Schon von weitem hörte man die Musik und den Moderator Frank Nehls auf dem Festplatz am Trebin,

der seinen Namen alle Ehre machtezum Tonnenfest der Frauen. Dieser war schon mit vielen Schaulustigen gefüllt, die darauf warteten das die 14 Frauen vom traditionellen Fahrradkorso durch die Stadt zurück kamen mit der gesponserten Fahne zum Festplatz.

Die bunt geschmückte Tonne für das 9. Frauen-Tonnenabschlagen von Tonnenbauer Dirk Gräning wurde bereits von den Tonnenhaltern am Galgen gut befestigt.

Bevor das Schlagen um 19 Uhr auf die Tonne los ging. bekamen alle aktiven Frauen erst einmal einen Sekt zur Begrüßung auf dem Festplatz. Alle waren gespannt darauf, wer Bodenkönigin bem Tonnenbund Barth e.V. 2017 wird. Schlag auf Schlag, Runde

um Runde schlugen die Frauen auf die Tonne ein.

 Mal fiel ein Stück, doch meistens nicht. Bis nach einer 1/2 Stunde , Heidi Nagel an der Reihe war. Ein Stück Holz vom Boden hing noch, kann sie ihren Titel verteidigen, ja und das macht sie mit links wie bereits im Vorjahr.

 

Heidi Nagel

2017

Bodenkönigin

beim

Tonnenbund Barth e.V.

Unter dem Applaus der Mitstreiter und Gäste wurde die Bodenkönigin hochgeworfen und in eine kleine Pause getrage.

Dieses Jahr wurden die Eintrittspreise sehr stark erhöht, doch gab es zum bedauern der kleinen Gäste auch dieses Jahr wieder keine Springburg und auch keinen Spielmannszug, der aufspielte für alle.

Nach der Pause ging es kurz vor 20 Uhr weiter unter der Tonne.

Tonnenhalter -immer ein wachsames Auge auf die Tonne

Marlies & Norbert Burmeister

 

 

 

Judith Helm Wiemer

2017

Stäbenkönigin

beim

Tonnenbund Barth e.V.

 

 

 

schönstes Fahrrad

beim

Frauen Tonnenabschlagen

2017

in

Barth

 

 

 

 

Michelle Isabel Haferung

2017

Tonnenkönigin

beim

Tonnenbund Barth e.V.

Reiten unter der Tonne 17.06.2017 in Barth

Gruppenbild des Tonnenbund 2017

Festumzug des Tonnenbund Barth durch die Vineta Stadt

Ansprache mit einem Dreifach GUT SCHLAG

da fiel das Stück des Bodens raus, BODENKÖNIG 2017 in Barth = Reinhard Jakob

 

 

 

Bodenkönig

2017

in Barth

Reinhard Jakob

kurz und knap, da fiel die letzte Stäbe bei Rene Müller = STÄBENKÖNIG 2017 in Barth

 

 

 

Stäbenkönig

2017

in Barth

Rene Müller

Könige beim Kinder Tonnenabschlagen 2017 in Barth

so wurde er, Otto Helm 2017 in Barth TONNENKÖNIG (Video)

 

 

 

 

Tonnenkönig

2017

in Barth

Otto Helm

 

 

übergabe des

Wanderpokal

vom

Barther Tonnen Bund - Fanclub

an den

Tonnenkönig 2017

Otto Helm

diese Seite ist leider noch im Auf / Umbau!

weitere Bilder / Videos und Infos findet Ihr auf

www.Tonnenbund-Barth.de